Seite auswählen

Ab 03.11.2016: In einer Welt nach dem totalen atomaren Krieg haben es Wissenschaftler geschafft, den Grund allen Leidens auszuschalten: menschliche Emotionen. Freudlos und ruhig gehen Silas (Nicholas Hoult, MAD MAX: FURY ROAD) und Nia (Kristen Stewart, TWILIGHT) ihren Jobs nach und werden Zeuge, wie eine mysteriös um sich greifende Seuche die Gefühle der Infizierten wieder „anschaltet“. Silas und Nia werden beide von der heimtückischen Krankheit befallen und entdecken schnell, dass sie mehr füreinander empfinden als nur Freundschaft. Als geächtete Außenseiter müssen sie jetzt entscheiden, ob sie für ihre Liebe kämpfen wollen…

Ridlyey Scott, Produzent und Regisseur von DER MARSIANER lädt uns ein in eine gruselige und freudlose Zukunft, die irgendwo zwischen GATTACA und DIE INSEL liegt und in der für Emotionen wie die Liebe keinen Platz mehr ist. Die überzeugenden Schauspieler Nicholas Hoult, Kristen Stewart und Guy Pearce liefern eine eindrucksvolle Vision der Zukunft, die in manchen Momenten gar nicht mehr so weit entfernt erscheint.