Seite auswählen

Ab 16.09.2013: Gwendolyn ist ein ganz normaler 16-jähriger Teenager – sieht man einmal davon ab, dass sie ein Zeitreise-Gen in sich trägt, das in ihrer Familie vererbt wird (und eigentlich ganz woanders vermutet wurde). So wird sie vom heutigen London aus durch die Historie gewirbelt – genauso wie Gideon, der arrogante Freund ihrer Schwester Charlotte, mit dem sie sich zusammentun muss, um das Geheimnis ihrer Familie aufzuklären. Erschwert wird die heikle Mission durch den Umstand, dass Gideon auf den zweiten Blick gar kein so unrechter Typ ist.

Fantasy made in Germany, basierend auf Kerstin Giers Romantrilogie „Liebe geht durch alle Zeiten“. Nach einem frischen Drehbuch von Katharina Schöde schafft Regisseur Fuchssteiner eine farbenfrohe Ästhetik, baut auf Action, Spezialeffekte und Stunts. Zudem nutzt er historische wie moderne Locations und setzt auf die Chemie der sympathischen Hauptdarsteller Maria Ehrich und Jannis Niewöhner, die von etablierten Stars wie Veronica Ferres oder Rüdiger Vogler unterstützt werden.